Seegans

Im Jahr 2006 begann ich erneut ein Flugobjekt zu Planen um das 3. mal am Red Bull Flugtag teilzunehemen.

Seegans 1 Aug. 06

Um auch bei der Originalität zu punkten sollte es nicht nur flugfähig sondern wiederum auch optisch reizvoll sein. Als Vorbild diente das Wasserflugzeug aus dem Zeichentrickfilm Tale Spin welcher in der deutschen Fassung als Käpten Balu bekannt ist. Held der Serie ist der Bär namens Baloo, welcher sein Wasserflugzeug Seegans pilotiert.

Seegans 2 Aug. 06

So kam das Projekt  Seegans zustande

Seegans 0 Aug. 06

Mit den den vorherigen Projekten Homair und Nils Holgersons Gans konnten viele Erfahrungen gesammelt werden, welche in den Bau der Seegans einflossen.

Seegans 4 Aug. 06

Gestartet wurde mit dem Bau der Tragflächen.

Seegans 5 Aug. 06

Ein Grosser Teil der Struktur wurde mit Schaummaterialien wie Styropor verwirklicht.

Seegans 6 Aug. 06 Seegans 7 Aug. 06

Der Haupt und Hinterholm bekamen durch zugeschnittenen Dachlatten genügend Festigkeit.

Seegans 9 Aug. 06 Seegans 10 Aug. 06

Glücklicherweise stellte meine liebe Grossmutter einen „Hangar“ für die grossen Teile zur verfügung.

Seegans 11 Aug. 06 Seegans 13 Aug. 06

Das Höhenleitwerk wurde in selber Bauweise wie die Tragflächen erstellt.Seegans 14 Aug. 06

Für den Bau der Seegans wurden mehrere Tuben Schaumkleber benötigt.

Seegans 15 Aug. 06

Um den auftretenden Kräften zu wiederstehen wurde die Styrostruktur an den entsprechenden Stellen mit Holzteilen verstärkt.

Seegans 16 Aug.06

Seegans 17 Aug.  06

Grossen Dank möchte ich hier an meinen Sponsor richten, der mir die riesen Menge Depronplatten besorgte! (Merci Pino)

Seegans 18 Aug. 06

Durch das Beplanken mit Depronplatten wurden die Teile sehr verwindungssteif.Seegans 19 Aug. 06  Seegans 21 Aug. 06 Seegans 22 Aug. 06

Seegans 23 Aug. 06

Die Steuerung von Höhen- und Querruder wurde mittels Gestängen, Hebeln und Seilen gelöst. Seegans 24 Aug. 06 Seegans 25. Aug 06

Auch die Tragflächen wurden mit Depronplatten beplankt.Seegans 26 Aug. 06 Seegans 27 Aug. 06 Seegans 28 Aug. 06

Die beiden Seitenleitwerke wurden mit Leichtschaum erstellt und ebenfalls mit Holz verstärkt. Ruder waren an ihnen jedoch nicht vorhanden.

Seegans 29 Aug. 06 Seegans 30 Aug. 06 Seegans 31 Aug. 06

Während ich mit dem Bau des Rumpfes beschäftigt war erstellte mein Vater den Startwagen auf dem die Seegans beschleunigt wurde.Seegans 32 Aug. 06  Seegans 34 Aug. 06 Seegans 35 Aug. 06

Das zeitweise regnerische Wetter führte dazu, dass ein provisorischer Unterstand gebaut werden musste.Seegans 36 Aug. 06  Seegans 38 Aug. 06

Der Steuerknüppel wurde aus Aluminiumrohren gefertigt.Seegans 39 Aug. 06 Seegans 40 Aug. 06

Um das Fluggerät gut auf- und abbauen zu können mussten auch die Steuergestänge einfach demontierbar sein.Seegans 41 Aug. 06  Seegans 43 Aug. 06  Seegans 45 Aug. 06 Seegans 46 Aug. 06 Seegans 47 Aug. 06 Seegans 48 Aug. 06

Damit man die Seegans auch als solche erkennt wurde sie auch entsprechend bemalt.Seegans 49 Aug. 06 Seegans 50 Aug. 06 Seegans 51 Aug. 06 Seegans 52 Aug. 06

Seegans 53 Aug. 06

Der Flieger nahm enorme ausmasse an und erregte einige Aufmerksamkeit im Quartier.

Seegans 54 Aug. 06 Seegans 55 Aug. 06 Seegans 56 Aug. 06 Seegans 57 Aug. 06DIGITAL CAMERA

Am schluss wurde natürlich auch die Lage des Schwerpunkts überprüft, da dieser bekanntlich höchst entscheidend für die Flugtauglichkeit ist.Seegans 58 Aug. 06 DIGITAL CAMERA DIGITAL CAMERA DIGITAL CAMERA DIGITAL CAMERA

Nach den Letzten Finisharbeiten wurde die Seegans in den Lastwagen verladen.DIGITAL CAMERA DIGITAL CAMERA   DIGITAL CAMERA DIGITAL CAMERA

Nachdem mein Bruder die Seegans nach Locarno chauffiert hatte konnte sie dort problemlos aufgebaut werden.DIGITAL CAMERA

Die beiden Prüfer der Flugzeugabnahme gaben der Seegans grünes Licht und es konnte losgehen..DIGITAL CAMERA DIGITAL CAMERA

Nun hiess es den Flieger heil auf die Rampe zu bringen was sich aufgrund der Grösse des Vogels als nicht ganz einfach herausstellte.Seegans 72 Aug. 06

Der grosse Momet war gekommen! Glücklicherwise brachten wir den Flieger doch noch heil auf die Rampe! Endlich konnte ich im „Cockpit“ meiner Seegans Platznehmen. Letzte Ruderchecks wurden durchgeführt und das Startsignal folgte.  Das Startgespann, welches aus vier guten Kollegen bestand, gab vollgas und beschleunigten die Seegans auf der Startrampe.

Seegans 73 Aug. 06

Meine Kollegen sprangen über das Ende der Rampe und ich spürte eine weitere Beschleunigung im Pilotensitz.

Seegans 74 Aug. 06

Und sie fliiiiiiiiiiiiiiiiiiiegt!!!

Seegans 75 Aug. 06 Seegans 76 Aug. 06 Seegans 77 Aug. 06 Seegans 78 Aug. 06 Seegans 79 Aug. 06 Seegans 80 Aug. 06

Hier ein Video des Gewinnerflugs…

Seegans 81 Aug. 06

Nach der äusserst sanften Wasserung konnte die Seegans geborgen werden.

DIGITAL CAMERA DIGITAL CAMERA

Nach einem solchen Erlebnis bringt man das Strahlen nicht aus dem Gesicht…  DIGITAL CAMERA

Der grosse Aufwand hat sich gelohnt, denn der Hauptgewinn für den 1. Platz war ein Gutschein für die Pilotenausbildung im wert von CHF 18`000.- !!!!!! 😀

Somit konnte ich einen meiner grössten Wünsche erfüllen und bin seit April 2008 im Besitz der Privatpilotenlizenz (PPL).

Advertisements